Pfandbecher-Sammlung beim Sportclub Freiburg brachte 4.155 Euro!

Am 07. April durfte das Netzwerk PSNV mit 14 ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern beim Heimspiel des Sportclub Freiburg gegen den VfL Wolfsburg während und nach dem Spiel im Schwarzwald-Stadion die Pfandbecher der Fans und Stadionbesucher einsammeln. Der SC Freiburg unterstützte diese einmalige Aktion im Rahmen seines gesellschaftlichen Engagements unter dem Motto „SC Freiburg - mehr als Fußball". Das Team des Netzwerks freute sich über die zahlreichen Spenden der Zuschauer, die dafür sorgten, dass unter dem Strich eine Spendensumme von 4.155 Euro stand.

Antje Steil vom Netzwerk PSNV war begeistert von der Unterstützung der Zuschauer: „Überwältigt von der durchweg positiven Resonanz, der respektvollen Annahme unserer Organisation durch die Stadionbesucher und SC-Fans sowie deren bereitwilliger Pfandbecher- und Bargeld-Spenden, sagen wir von ganzem Herzen DANKE! Diese gelebte Unterstützung und der überragende Erlös machen uns sprachlos und überglücklich! Danke an den Sport-Club Freiburg, der das alles mit dieser einmaligen Gelegenheit, uns und unsere Arbeit vorstellen zu dürfen, überhaupt erst möglich gemacht hat."